Montag, 3. März 2014

Gruppeneinteilung "Blaufärber"

Wie schaut es nun bei den Blaufärbern aus? Wir würden als recht kleine Gruppe 500g Wollgarn färben, es sei denn, ihr möchtet mehr färben.

Ich habe hier stehen, dass Christina gerne mit Ligusterbeeren färben möchte, ebenso DocMarten.
Marled und Ute, womit möchtet ihr gerne färben?
Für mich wären Färberknöterich, Waid, Wilder Indigo und Schwarze Stockrose interessant.

LG Anne

Kommentare:

  1. Hätte eine Frage an die Gruppe. Ich würde gern jedem Mini-Filzstücke (ca. 5-6 cm Quadrat) vom Alpaka bzw. Lama schicken. Es wäre super, wenn Ihr die einfach mit in den Färbetopf werft und dann am Ende mit der Wolle schickt. Ich mache eine Übersicht, wie Pflanzenfärberei sich auf diese Faserarten auswirkt. Es dürfte keine Relevanz für die Menge der Färbedroge haben, da das Stück nur so ca. 2-3g wiegt. Natürlich werde ich das vorher kaltbeizen ..... Wäre super, wenn es klappt und Ihre Euch einverstanden erklärt. Wenn Ihr nicht wollt, dann ist es auch nicht so schlimm.
    Schwarze Stockrose habe ich schon - das brauche ich nicht. Diese Farbe finde ich selbst absolut super. Ich werde dieses Jahr ein paar davon anpflanzen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde auch mit der schwarzen Stockrose färben wollen...

    @ Anita,
    wenn Du mir die Proben zusendest, dann landen auch diese in meinem Topf ;-)

    Liebe Grüße,
    Cristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Christina, dann sag mir doch bitte womit du färben magst :) in einem anderen Post schriebst du Ligusterbeeren. Die Zuteilung bezieht sich nur auf das Projekt, allgemein kannst du ja mit allem färben, was du möchtest und dich von den Berichten inspirieren lassen.

      Löschen
  3. Da ich mich spontan für das Blaufärben gemeldet habe, bin ich noch nicht so richtig vorbereitet. Ich würde den Färbeknöterich versuchen und ich frage mich ob das mit dem Zeitplan dann klappt. Platz ist im Garten und wachsen kann er ja bis zum Sommer auch noch :-)
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Falls Cristina die schwarze Stockrose übernimmt, würde ich wirkliche gerne mit Liguster färben.
    Die einzigen Alternativen wären für mich Waldbingelkraut, wo das Endergebnis etwas riskant ist, Indigo ( kann ich kaufen) oder Blackbeans ( leider nicht lichtecht, aber lecker). An die anderen Färbedrogen komme ich entweder gar nicht oder zu spät ran. Der Gärtner meines Vertrauens will für mich Waid einsähen, nachdem die Tiere des Waldes meinen 2x niedergemacht haben. Der ist aber erst in 2015 richtig so weit. Die Anzüchtung von Polygonum habe ich nach 3 mißglückten Versuchen endgültig aufgegeben. Das Zeug keimt sowas von Sch... Die paar Sämlinge sind mir dann beim pikieren auch noch den Bach runtergegangen. Den Frust tu ich mir nicht noch mal an.
    LG Saskia

    AntwortenLöschen
  5. PS.: Klar würde ich die Filzproben mitfärben.

    AntwortenLöschen
  6. Ich trage Christina nun mit Schwarzer Stockrose und Saskia für Liguster ein.
    Ute, du kannst gerne mit derm Färberknöterich färben, sag aber bitte früh genug bescheid, wenn es mit dem Anbau Schwierigkeiten geben sollte :)
    Ich selbste werde dann mit Waid färben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mache ich. Haben wir uns in dieser Gruppe schon auf ein Garn festgelegt? Sonst würde ich dieses vorschlagen:
      www.http://finkhof.de/schafwolle/strickwolle-natur/sockenwolle-naturweiss.html

      Löschen
  7. Sorry, dass ich mich jetzt erst melde, aber es war mal wieder viel zu tun! Die Sockenwolle ist okay, ich würde gern eine Färbung mit Anthocyanen, also Rotkohl, Beeren wie Holunder, etc. und verschiedenen Zusätzen probieren und dann auch austesten wie es sich mit der Lichtechtheit verhält. Allerdings bräuchte ich noch jemanden, der mir die Modalitäten (was wird wie wann erwartet) etwas genauer erklärt, ich habe bis jetzt nur so eine vage Vorstellung.

    AntwortenLöschen
  8. Könnt ihr mir mal helfen....
    Was für Material und wieviel soll jetzt besorgt werden?
    Ich komm jetzt nicht mehr durch die ganzen Kommentare.....
    Ist es sinnvoll die Infos gebündelt irgendwo zu hinterlassen?

    Stockrose ist für mich okay.

    LG Cristina

    AntwortenLöschen
  9. Habe die Infos gefunden..... :-)

    LG Cristina

    AntwortenLöschen